ÜBER UNS

Die Firmengründung erfolgte am 01. Jänner 1986 durch Franz Robert Schuhmann† und Johann Mitter.

Franz Robert Schuhmann†

Bei einem Linzer Elektrounternehmen erlernten beide in den 70iger Jahren den Beruf des Radio- und Fernsehmechanikers. 1973 kam der Volltransistor-Farbefernseher und der Trend nach mehr Fernsehprogrammen. Diese Zeit prägte uns im täglichen Kontakt mit Kunden – Antennenbau – neue Fernseher liefern und Sender einstellen. Der Wunsch nach „wirklich reparieren“ wuchs und so wechselten beide 1978 zur Radiofrabrik Ingelen und wurden ITT Werkstechniker.

1982 kam der Videorekorder und die Digitaltechnik. Schulungen und Tiefenwissen war angesagt. Mit Ende 1985 wurden alle Bunderländervertretungen der Radiofabrik Ingelen geschlossen. Dieses Ereignis war der Start per 01.01.1986 der Firma Schuhmann. Durch die Privatisierung kam es zur Markenvielfalt.

Im April 1986 wurde der erste und 1987 der zweite Techniker aufgenommen, 1988 kamen weitere Techniker dazu. 1988 die Videokamera, 1989 die Satellitetechnik, 1992 die 100 Hz beim Farbfernsehgerät – Weiterbildung war angesagt.

1996 – 10 JAHRE SCHUHMANN – 10 MITARBEITER – „DIE GLOREICHEN 10“

Die Firma wuchs, die zu reparierenden Produkte wurden herausfordernder. 1998 waren Schuhmann und Mitter bei einer Schulung in Wien eingeladen. Der damalige Serviceleiter hielt eine Rede über die Zukunft der Produkte und dem Reparaturwesen bzw. -aufkommen mit einem sehr harten Zukunftsweitblick. Die Digitalisierung wird voranschreiten, die mechanischen Laufwerke werden verschwinden, der Fernseher wird wie ein Bild an der Wand hängen. Zitat: „Ihr werdet bald keine Arbeit mehr haben!“ Der Schock saß tief. Schon bei der Nachhausefahrt wurde beschlossen ein neues Produktfeld / eine neue Marke in unser Portfolie aufzunehmen.

Dies gelang uns mit der Partnerschaft mit CANON. Wir übernahmen in dieser Zeit die Reparaturen der Canon Camcorder. Im Jahr 2000 erfolgte bei Canon der Start in die DIGITALE FOTOGRAFIE, wir waren mit dabei. Unser Start in die FOTOGRAFIE hat begonnen.

2000 der Start des Flachbildfernsehens (in leistbarer Plasmatechnik für Kunde „Jedermann“), eine erhausfordernde Computersoftwareumstellung und die neue neue Währung – der EURO.

Am 02. November 2002 der große Schock.
Fimenmitbegründer, Besitzer und  Geschäftsführer Franz Schuhmann verunglückte auf tragische Weise tödlich.

Zu dieser Zeit beschäftigte Schuhmann bereits 14 Mitarbeiter. 2004 wurden wir Vollsortimentspartner der Firma Canon. Seit diesem Zeitpunkt reparierten wir auch Drucker, Fax, Scanner, Ferngläser, Beamer, usw. der Marke Canon. 2004/2005 erfolgte der große Umbau der Zentrale in ein modernes Servicecenter. 

2006 kam der Einstieg von SONY in die Digitalfotografie, mit uns als qualifizierten Partner an Board. Der Austausch von innovativen produktspezifischen Merkmalen setzt sich bis heute fort. 

Markenbereinigung und die Konzentration auf unsere Kernkompetenzen liesen Digital-TV und andere Produkte in den Hintergrund wandern und die DIGITALFOTOGRAFIE wurde unser Leben. 2009 eröffneten wir eine kleine Filiale in Wien (1040 Wien). Mit der Filiale, mit den neuen Kunden und der Technik des „Autofokus“ stieg die Herausforderung rasant. Die Mitarbeiterzahl wuchs auf über 20 an.

Es gab immer wieder neue Ziele. Die Techniker top geschult auf den Produkten, gute Schrauber, Erfahrungen mit den neuen Fotografiekunden. Keiner von Schuhmann hat Fotografie erlernt! Eine neue Herausforderung bekann. Ein jeder Techniker sollte auch eine guter bis sehr guter (Hobby-) Fotograf werden. Von 2011 bis 2013 gab es in unseren neuen Schulungsräumen mehrfach Seminare mit europäischen Spitzentainern für Fotografiehändler, Fotografieverkäufern und für unsere Mitarbeiter. „Wir sind in der Fotografie angekommen“

2014 wurden wir Vertrags- und Servicepartner für Tamron. Inklusive Handel mit Objektiven.

Als Neuling in der Welt des Sevices bekann im Jahr 2001 das Abenteuer eines jungen Allroundgenies. Nach der Leitung der Administration und rechte Hand der Geschäftsführung sowie der Leitung der Filiale Wien hat unser langjähriger Mitarbeiter, Herr Rainer Gattringer, per 01. April 2017 den Posten als Geschäftsführer übernommen.

Mit 01. Juni 2017 ist unser Mitfirmengründer, Besitzer in die verdiente Pension gegangen

An alle Kunden: Danke, das wir den Weg gemeinsam gegangen sind.
Ein neues Produkt ist wie Weihnachten, schön es aufzuschrauben und zu behirnen.

Motto: Qualität, Ehrlichkeit, Geradlinigkeit und Lösungsorientiert.

2020 Start als  Vertrags- und Servicepartner für Manfrotto & Co in Österreich.

Es war alles so selbstverständlich, dein Kommen und Gehen, dein Lachen, dein Humor, deine Liebe, dein Mut, deine Stärke, es war alles so selbstverständlich, nur das Ende nicht.

Eigentümer, Bürgermeister von Alkoven Gabriel Franz Schuhmann verstarb am 05.09.2020